Gelderlandenduro 2014
Geschrieben von: Klaus Biesen   


Ergebnisse des 14. Gelderlandenduros

am 9 November 2014



Zum 14 Mal fand heute das diesjährige Gelderlandenduro statt. Hier hieß es "Back to the roots"! Wie schon in den ersten Jahren wurde dieses Jahr die Veranstaltung nur auf dem Firmengelände der Kieswerke Welbers durchgeführt. Hierzu hatte sich der Enduro Club Hassum entschieden um auf dem Gelände mit über 100 Helfern eine schöne Strecke auf die Beine zu stellen. Das Gelderlandenduro soll kein Extremenduro sein, sondern für jeden einigermaßen begabten Endurofahrer zu schaffen sein. Natürlich dürfen so kleine Gemeinheiten wie Tiefsand, Schlammlöcher, Reifenhindernisse nicht fehlen. Jeder der Vereinsmitglieder und des Shadow Quad Team, weiß was geht und was die Teilnehmer schaffen können. Mit über 5000 Zuschauer war das diesjährige Gelderlandenduro aufgrund der guten Wetterverhältnisse eine angenehme Abwechselung für alle Besucher. "Wir freuen uns jedes Jahr auf das Gelderlandenduro. Das ist schon Wahnsinn wie die Teilnehmer mit Ihren Enduros die Strecke bewältigen" sagte Frau Käthe Klümpen aus Kamp-Linfort die schon zum 14 Mal als Zuschauerin dabei war.

In zwei Vorläufen a 45 Minuten wurden die 60 Endurofahrer für das Final ermittelt. Im Final mussten die Fahrer nochmals 30 Minuten und zwei Runden die anspruchsvolle Strecke bewältigen um den Sieger zu ermitteln. 

Bei den Quads hieß es direkt, wer nach 2 Stunden als erster über die Ziellinie fährt hat gewonnen.

Ergebnisse Quad Rennen:


1. Platz: Ingo ten Vregelaar, Niederlande
2. Platz: Norbert Schürgers, Geldern
3. Platz: Mark Lämmer, Dülmen
4. Platz: Eldert Mulder, Niederlande
5. Platz: Stefan Schatten Geldern

Ergebnisse Enduro Rennen:


1 Platz: Alex Farkas, Emmerich
2. Platz: Robin Müller, Goch
3. Platz: Ivo Cotterchio, Luxenburg
4. Platz: Thomas Lübbing, Oberhausen
5. Platz: J. Taube, Dorsten
6. Platz: Ralf Heimann, Ochtrup
7. Platz: Tim Klein,Hagen


Bericht Rheinische Post vom 10.11.14

Bericht Rheinische Post

Niederrhein Nachrichten





Hier schon mal erste Info´s für das kommende Gelderland Enduro 09.11.2014.

Leider können wir nicht mehr auf drei Gelände zurückgreifen. Daher wird es eine Strecke am Waelbers-See geben wodurch wir das Starterfeld eingrenzen müssen. Dort werden wir am Sonntag die Rennen durchführen.  Das bedeutet aber auch das unser ganzer ECH Club sich auf diese Strecken stürzen wird um eine schöne, abwechslungsreiche Strecke zu bauen. Wie gewohnt werden wir mit viel Grillerone, Feuertonne und Getränken/Bier/Kelle vor Ort vertreten sein. Die Anreise am Samstag (Abnahme) nätürlich möglich und erwünscht !!!!!

Weitere Info´s zum Zeitplan usw. folgen.

Allet wird jut Koewy

 
Copyright © 2019 ECH Enduro Club Hassum e. V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Design by Next Level Design Lizenztyp CC